Beats, Bands und Bierfallen – das Dockville im Film

Dockville Header (Large)

Spektakulär war's, das Wochenende am Reiherstieg – das MS Dockville 2014 ist mit lautem Jubel und Applaus über die Bühne gegangen. Rund 25.000 junge Leute reisten an, um Stars wie "Die Antwoord", "Milky Chance" oder "Neonschwarz" live zu erleben. Festival-Stimmung gabs aber nicht nur vor den Bühnen und auf den Dancefloors – auch auf dem Campingplatz oder in den Winkeln des Geländes legte sich das Partyvolk ins Zeug. WilhelmsburgOnline.de hat das wilde Treiben an den Hotspots und Sideshows des Dockville-Festivals mit der Kamera dokumentiert – zum Nach-Genießen beim Katerfrühstück, zum Vorfreuen für nächstes Jahr und für alle, die sich fragen: Was war da denn los?

 

 

Wie habt ihr das MS Dockville erlebt? Habt ihr mitgefeiert, mitgewirkt am Gelingen des Festivals? Oder habt ihr euch ferngehalten und euch euren Teil gedacht? Wir möchten gern genauer wissen, was das Spektakel am Reiherstieg für unsere Insel bedeutet und freuen uns, wenn ihr mitredet! Erzählt uns von euren persönlichen Highlights, sagt uns eure Meinung, gebt Tipps fürs nächste Mal – wir sind gespannt auf eure Kommentare!

 

Film und Schnitt von Klaus Schmidt

Text und Foto von Annabel Trautwein

 

 

schreibe was dazu

diese HTML Tags und Attribute können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>