Vorverkauf läuft: Paul Maar liest im Bürgerhaus

kamel_freiburg_2012_klein

Er hat das Sams erfunden und etliche Lieblingsbücher geschrieben – bald kommt der Kinderbuchautor Paul Maar nach Wilhelmsburg. Gemeinsam mit Murat Coskun und Ibrahim Sarialtin liest er am Samstag, 14. November, Geschichten auf Deutsch und Türkisch.

Die Lesung „Das fliegende Kamel – Uçan Deve“ im Bürgerhaus Wilhelmsburg wird musikalisch begleitet von der Capella Antiqua Bambergensis. Sie gehört zum Programm der Wilhelmsburger Lesewoche. Kinder und Erwachsene aus türkischen Familien dürfen sich auf Klassiker von Nasreddin Hoca freuen.

Wer bei der deutsch-türkischen Lesung live dabei sein möchte, sollte rechtzeitig Karten vorbestellen. Im Bürgerhaus (Mengestraße 20) gibt es die Tickets für 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder bzw. zum ermäßigten Preis. Die Plätze sind sehr gefragt.

Lese-Tipp aus der Redaktion:

Wer zur Einstimmung eine passende Geschichte von Paul Maar lesen oder vorlesen möchte, dem empfehlen wir das Buch „Lippels Traum“. Es handelt von dem Jungen Philipp, genannt Lippel, dem tagsüber die strenge Aufpasserin Frau Jakob das Leben schwer macht. Nachts aber flüchtet er in seine orientalische Traumwelt, wo er mit seinen neuen türkischen Freunden Arslan und Hamide Gefahren meistert und abenteuerliche Geschichten erlebt. Lippel selbst ist 10 Jahre alt, aber seine Geschichte ist auch für jüngere Kinder spannend.

(atw)

Foto: © CAB artis

 

schreibe was dazu

diese HTML Tags und Attribute können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>