Heißer Punsch für’n guten Zweck

Punsch

Hausgemachter Apfelpunsch als Beitrag zur freiwilligen Flüchtlingshilfe auf der Insel – das bieten junge Wilhelmsburger Unternehmerinnen am Sonntagabend an der Inselparkhalle an. Nach dem Heimspiel der Hamburg Towers steht kesselweise dampfender Punsch bereit, mit und ohne Schuss.

Die Erlöse aus dem Verkauf kommen dem Verein „Die Insel Hilft“ zugute. Jeder Becher Punsch ist als Beitrag gedacht, zum Beispiel Turnschuhe und Sportgeräte für Kinder und Erwachsene der Erstaufnahmestelle Dratelnstraße bereitstellen zu können. Nicht nur Fans der Hamburg Towers sind willkommen, sich nach dem Spiel zu einem gemütlichen Umtrunk und einer guten Sache am Punsch-Stand zu treffen.

Das Spiel der Hamburg Towers wird am Sonntag um 16 Uhr in der Inselpark-Halle angepfiffen. In der Regel spielen die Basketballer etwa zwei Stunden lang.

 

 

schreibe was dazu

diese HTML Tags und Attribute können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>