Musiker fürs 48h-Festival gesucht!

IMG_0288

Auch 2016 soll das größte Musikfestival der Elbinseln wieder steigen – dafür sind nun Musiker gefragt, die am zweiten Juni-Wochenende Wilhelmsburg und die Veddel zum Klingen bringen wollen. Die Ausschreibung für alle Bands, Solo-Musiker oder Chöre läuft noch bis zum 31. Januar. Wer dabei sein will, sollte sich hier schlau machen.

Alle Mitwirkenden und Interessierten können sich zudem schon mal einen Termin vormerken: Am Dienstag, 26. Januar, ist das nächste Zirkeltreffen. Da kommen alle zusammen, die als Gastgeber oder Künstler am Straßenfestival 48h Wilhelmsburg beteiligt sind oder ihre Ideen einbringen wollen.

48h Wilhelmsburg ist ein Musikfestival aus dem Stadtteil für den Stadtteil. Es kommt ohne eigens aufgebaute Bühnen und Buden aus – die Musiker spielen stattdessen in Cafés, Läden, Gärten, Schulen, Wohnzimmern oder draußen im Grünen, für kühle Getränke und Snacks sorgen die Kioskbetreiber und Gastronomen der Nachbarschaft. Alle Künstler, die bei 48h Wilhelmsburg auftreten, haben einen besonderen Bezug zu den Elbinseln: Sie wohnen hier, arbeiten und spielen hier oder sind seit langer Zeit gern gesehene Gäste in Wilhelmsburg oder auf der Veddel. Das Festival lebt von der musikalischen und kulturellen Vielfalt der Inseln.

Für das Publikum sind alle Konzerte und Partys von 48h kostenlos. Das Geld für Technik, Logistik, Organisation und Aufwandsentschädigungen für die Künstler kommt aus öffentlichen Fördertöpfen und aus dem Freundeskreis, der das Festival mit Spenden unterstützt. 48h Wilhelmsburg wurde 2014 mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis ausgezeichnet.

 

schreibe was dazu

diese HTML Tags und Attribute können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>