Kategorie Ticker

Sperrbezirk Wilhelmsburg: Hochansteckende Bienenseuche aufgetreten

Eine ansteckende Bienenseuche ist in Wilhelmsburg aufgetreten. Wie das Veterinäramts im Bezirk Mitte am Montag bekannt gab, wurde an einem Bienenstand auf der Insel die bösartige „Amerikanische Faulbrut“ diagnostiziert. Die Bienenkrankheit wird von Bakterien ausgelöst, die die Bienenlarven befallen. Tückisch ist, dass die Erreger bisweilen jahrzehntelang unerkannt bleiben, bis sie aktiv werden. Für Bienen ist die Krankheit hochansteckend. Für Menschen ist sie ungefährlich – selbst der Honig eines erkrankten Bienenvolks oder der direkte Kontakt mit infizierten Tieren richtet im menschlichen Körper keinen Schaden an.

Um die Ausbreitung der Bienenseuche zu verhindern, hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk eingerichtet, der die gesamte Elbinsel umfasst und von der Norderelbbrücke bis zur...

zum Artikel

Mit Historikern den Bunker erkunden

Die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg und Hafen lädt zu einer Erkundungstour durch den Bunker ein. Was bedeutete er für die Inselbewohner während des Krieges? Wie aus dem maroden Betonklotz ein Energie-Projekt? Der Rundgang durch die Gemäuer an der Neuhöfer Straße soll diese Fragen beantworten und ein Stück Inselgeschichte ins Gedächtnis rufen, von dem nur noch wenige Wilhelmsburger erzählen können. Auch urbane Legenden wollen die Historiker kritisch hinterfragen – etwa die Geschichte, dass es den Briten einfach nicht gelingen wollte, das Bauwerk zu sprengen.

Der erste Rundgang der Saison startet am Sonntag, 8. März, um 14.30 Uhr. An jedem zweiten Sonntag im Monat soll um diese Zeit ein Rundgang angeboten werden...

zum Artikel

Zeugen gesucht: Frau von Lastwagen angefahren

Eine junge Frau ist an der Auffahrt zur Wilhelmsburger Reichsstraße von einem Lkw angefahren worden – nun sucht die Polizei Zeugen, die den Ablauf des Unfalls beschreiben können. Die 28-Jährige erlitt nach Angaben der Polizei einen schweren Schock.

Die Ampel stand auf Rot, als die Frau gegen 11:40 Uhr am Donnerstagmorgen auf die Fahrbahn trat – so beschreibt es die Polizei in ihrem Zeugenaufruf. Ein Lkw-Fahrer, der gerade zwischen Rathaus Wilhelmsburg und Inselpark auf die Reichsstraße abbog, erwischte sie frontal. Die 28-jährige Frau stürzte und erlitt Prellungen. Mit einem schweren Schock wurde sie nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus gebracht. Was der Fahrer des Lkw Scania nach dem Zusammenstoß tat, berichtet die Polizei nicht...

zum Artikel

Online-Serie made in Wilhelmsburg

Eine schräge Internetserie made in Wilhelmsburg feiert Premiere: Am Samstagabend zeigen die Filmemacher Sebastian Droschinski und Nick Buckenauer erste Einblicke in ihr neunteiliges Werk „Kumbaya!“. Im Fokus der Serie stehen die Antihelden Jacob und David, die mit der Gründung einer Online-Kirche den finanziellen Durchbruch schaffen. Beflügelt vom Profit beschließen sie, ein wahrhaftiges Gotteshaus zu errichten – und erhalten tatkräftige Unterstützung von einem echten Insider. Das Spektakel beginnt am Samstag um 19 Uhr in der Honigfabrik, der Eintritt kostet 3 Euro.

Neun Folgen sind im Kasten, im Februar soll die Serie „Kumbaya!“ auf der Internetplattform www.reclaimed-marshland.de starten – so versprechen es die beiden Filmemacher und Hauptdarsteller...

zum Artikel

Neues Konzept für die Soulkitchenhalle

Das Soulkitchen-Kollektiv in Wilhelmsburg schmiedet Pläne für die Zukunft. Die Gruppe hat ein Konzept erarbeitet, wie die stillgelegte Halle an der Industriestraße als kulturelle Stätte weiter genutzt werden kann. Auch die Flächen rund um die Soulkitchen-Halle spielen dabei eine Rolle. Eine erste Präsentation der Ideen soll es am 3. Februar geben. Dann wollen die Macherinnen und Macher ihr Konzept vor Journalisten und Fachleuten vorstellen.

Das Konzept zur kulturellen Nutzung des Soulkitchen-Areals soll auch einen Beitrag zur Planung des sogenannten Kulturkanals leisten, erläutert Mathias Lintl im Gespräch mit WilhelmsburgOnline.de. Im Fokus stehen die Fragen: Welche Ideen lassen sich auf dem Gelände realisieren? Was hat die Wilhelmsburger Kulturszene davon? Und welche Hürden und Prob...

zum Artikel