Mitreden: Der Stadtteilbeirat

Was die Nachbarschaft bewegt, gehört auf die politische Tagesordnung – dafür soll der Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg sorgen. Der Stadtteilbeirat ist der direkte Draht zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Bezirkspolitik. Hier können Menschen von der Insel Wünsche und Beschwerden äußern. Der Beirat gibt dann eine Empfehlung ab, wie Politik und Verwaltung reagieren sollten.

 

Aktuelle Berichte aus dem Beirat

 

Beirat debattiert über Salafismus in Wilhelmsburg

571063_original_R_B_by_Salih Ucar_pixelio.de

Ein umstrittenes Thema steht am Mittwoch im Stadtteilbeirat auf der Tagesordnung: Salafismus in Wilhelmsburg. Um sich der Sache zu nähern, haben die Quartiersvertreter drei Referenten eingeladen. Doch was ist Salafismus überhaupt?

Männer...

zum Artikel

 

Jugendarbeit am Limit

HdJ Hausaufgabenhilfe

Der Druck steigt in den Häusern der Jugend auf der Elbinsel. Immer häufiger steht statt Disco, Fußball und Basteln handfeste Krisenarbeit auf dem Plan, berichteten Jugendhausleiter im Stadtteilbeirat. Profis und Freiwillige stoßen an ihre Grenzen. Gleichzeitig werden Geld und Personal immer knapper.

Neulich war wieder...

zum Artikel

Wie arbeitet der Stadtteilbeirat?

 

Der Stadtteilbeirat – das Bürgergremium der Insel

Symbolbild Beirat

Der Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg ist zuständig für die Wünsche der Menschen in den einzelnen Quartieren der Insel. In jedem Wohngebiet stehen zwei Personen als ehrenamtliche Ansprechpartner bereit, um die Interessen ihrer Nachbarinnen und Nachbarn auf der politischen Ebene geltend zu machen. Auch Politiker der Bezirksfraktionen – meist Abgeordnete, die selbst auf der Insel leben – diskutieren im Beirat mit.

Alle zwei Monate treffen sich...

zum Artikel

 

Stadtteilbeirat Wilhelmsburg kann weiter arbeiten

Beirats-Vorsitzender Lutz Cassel trug im Stadtplanungsausschuss des Bezirks seine Bedenken vor

Wie geht es weiter mit dem Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg? Diese Frage bereitete den ehrenamtlichen Politikerinnen und Politikern auf der Elbinsel lange Sorgen. Nun steht fest: Der Beirat kann weitermachen – wenn auch unter schwierigeren Umständen als bisher. Beim Stadtplanungsausschuss des Bezirks am Mittwochabend zeichnete sich ab, wie die Arbeit des politischen Bindeglieds zwischen Inselbewohnern und Stadt in Zukunft ablaufen könnte.

Weniger Geld von ...

zum Artikel

 

Quartiersvertreter stellen sich vor

 

Vorstellungsrunde: Der neue Stadtteilbeirat

Der neue alte Beiratsvorstand

Der Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg ist mit neuen Kräften gestartet. Ab sofort stehen 14 Teams aus neuen und erfahrenen Beiratsmitgliedern als Ansprechpartner für die Nachbarschaft bereit. Auch an der Landkarte der Quartiere hat sich etwas geändert – neu dabei ist etwa das IBA-Quartier Neue Mitte, wo sich Anwohner nun an ein eigenes Beiratsteam wenden können. Was können die Quartiersvertreter für ihre Nachbarschaft tun? Wieso engagieren sie sich? Wie sind sie erreichbar? WilhelmsburgOnline.de stellt die Teams des Stadtteilbeirats vor – angefangen im Herzen der Insel.

Die Neue Mitte mischt mit: Cornelia Stolze ...

zum Artikel

 

Beirat: Neues Team an der Peter-Beenck-Straße

Symbolbild Beirat

Wer sitzt im neuen Stadtteilbeirat – und vor allem warum? Seit Oktober sind viele neue Menschen dabei, die sich für ihr Quartier stark machen wollen. Sie behalten die wichtigsten Themen im Blick und haben ein offenes Ohr für Probleme und Wünsche ihrer Nachbarn. WilhelmsburgOnline.de hat nachgefragt, was neue und erfahrene Beiratsmitglieder motiviert und wo sie ihre wichtigsten Baustellen sehen. Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde – diesmal im Quartier Peter-Beenck-Straße.

Am Rande des Inselparks sind neue Q...

zum Artikel

 

Beirat: Team am Vogelhüttendeich stellt sich vor

Symbolbild Vogelhüttendeich

Ärger in der Nachbarschaft? Der Stadtteilbeirat Wilhelmsburg setzt sich für die Belange der Menschen in Wilhelmsburg ein. Seit Oktober arbeiten neue und erfahrene Quartiersvertreter zusammen, um sich für ihre Nachbarinnen und Nachbarn stark zu machen. Wer ist dabei – und vor allem warum? WilhelmsburgOnline.de hat nachgefragt, was die Beiratsmitglieder motiviert und wo sie ihre wichtigsten Baustellen sehen. Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde – diesmal im Quartier Vogelhüttendeich.

Bummeln auf dem Wochenmarkt oder w...

zum Artikel

 

Beirat: Neue Ansprechpartner am Schwentnerring

Ganz ohne Lärmschutz - die Brackstraße bekommt Bau- und Bahnlärm voll ab (Large)

Wer sitzt im neuen Stadtteilbeirat – und vor allem warum? WilhelmsburgOnline.de stellt die Wilhelmsburgerinnen und Wilhelmsburger vor, die sich ehrenamtlich für ihre Nachbarschaft engagieren. Die Quartiersvertreter sind ansprechbar für alle, die auf Missstände in ihrer Wohnumgebung hinweisen wollen. Diesmal ist der Schwentnerring an der Reihe, wo zwei neue Beiratsmitglieder im Einsatz sind.

Wer ein offenes O...

zum Artikel