Die Insel hilft getaggte Beiträge

Heißer Punsch für’n guten Zweck

Punsch

Hausgemachter Apfelpunsch als Beitrag zur freiwilligen Flüchtlingshilfe auf der Insel – das bieten junge Wilhelmsburger Unternehmerinnen am Sonntagabend an der Inselparkhalle an. Nach dem Heimspiel der Hamburg Towers steht kesselweise dampfender Punsch bereit, mit und ohne Schuss.

Die Erlö...

zum Artikel

800 Flüchtlinge mehr – Belastung für die Insel?

DSC_1156 (Large)

Die Erstaufnahmestellen für Flüchtlinge in Wilhelmsburg platzen aus allen Nähten: 800 Menschen zusätzlich sollen an der Dratelnstraße in Zelten unterkommen, auch am Karl-Arnold-Ring will die Innenbehörde weitere Plätze schaffen. Bezirk und Stadtteilbeirat laufen Sturm: Die Belastung für die Insel sei zu groß. Doch wen in Wilhelmsburg belastet der Zuwachs in den Flüchtlingsunterkünften überhaupt?

Bisher war von 500 oder 650 zusätzlichen Plätzen die Rede ...

zum Artikel

Der Kurdamm tanzt

Folkstanzwirbel am Kurdamm

Der erste Tanzabend des Interkulturellen Gartens auf dem Hof der Flüchtlingsunterkunft Kurdamm hat viele Wilhelmsburger bewegt. Gemeinsam mit Arne Tingel Theophil vom FolksTanzWirbel forderte der Verein eingesessene wie zugewanderte Bewohner der Insel zum Tanz auf.

„M...

zum Artikel