Stadtteilbeirat getaggte Beiträge

Beirat: Neue Ansprechpartner am Schwentnerring

Ganz ohne Lärmschutz - die Brackstraße bekommt Bau- und Bahnlärm voll ab (Large)

Wer sitzt im neuen Stadtteilbeirat – und vor allem warum? WilhelmsburgOnline.de stellt die Wilhelmsburgerinnen und Wilhelmsburger vor, die sich ehrenamtlich für ihre Nachbarschaft engagieren. Die Quartiersvertreter sind ansprechbar für alle, die auf Missstände in ihrer Wohnumgebung hinweisen wollen. Diesmal ist der Schwentnerring an der Reihe, wo zwei neue Beiratsmitglieder im Einsatz sind.

Wer ein offenes O...

zum Artikel

Beirat: Neues Team an der Peter-Beenck-Straße

Symbolbild Beirat

Wer sitzt im neuen Stadtteilbeirat – und vor allem warum? Seit Oktober sind viele neue Menschen dabei, die sich für ihr Quartier stark machen wollen. Sie behalten die wichtigsten Themen im Blick und haben ein offenes Ohr für Probleme und Wünsche ihrer Nachbarn. WilhelmsburgOnline.de hat nachgefragt, was neue und erfahrene Beiratsmitglieder motiviert und wo sie ihre wichtigsten Baustellen sehen. Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde – diesmal im Quartier Peter-Beenck-Straße.

Am Rande des Inselparks sind neue Q...

zum Artikel

Vorstellungsrunde: Der neue Stadtteilbeirat

Der neue alte Beiratsvorstand

Der Beirat für Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg ist mit neuen Kräften gestartet. Ab sofort stehen 14 Teams aus neuen und erfahrenen Beiratsmitgliedern als Ansprechpartner für die Nachbarschaft bereit. Auch an der Landkarte der Quartiere hat sich etwas geändert – neu dabei ist etwa das IBA-Quartier Neue Mitte, wo sich Anwohner nun an ein eigenes Beiratsteam wenden können. Was können die Quartiersvertreter für ihre Nachbarschaft tun? Wieso engagieren sie sich? Wie sind sie erreichbar? WilhelmsburgOnline.de stellt die Teams des Stadtteilbeirats vor – angefangen im Herzen der Insel.

Die Neue Mitte mischt mit: Cornelia Stolze ...

zum Artikel

Stadtteilbeirat sucht neue Mitstreiter

Symbolbild Beirat

Der Beirat für Stadtteilentwicklung in Wilhelmsburg sucht aktive Bürgerinnen und Bürger, die sich für ihre Nachbarschaft engagieren wollen. Besonders aus den Quartieren rund um den Schwentnerring und dem Alten Bahnhofsviertel ist Verstärkung gefragt. Anlass für den Aufruf zum Mitmachen ist die anstehende Neuwahl des Beirats. Bis zum 25. August können sich Kandidatinnen und Kandidaten bewerben. Über die Vorschläge des Beirats entscheidet die Bezirksversammlung.

Der Stadtteilbeirat ist zuständig für die...

zum Artikel