Geschichte getaggte Beiträge

Kurs Galapagos: Fünf Brüder auf der Flucht

HArtmut Pfaff liest

Im Turtur fand am Sonntagabend wieder eine Veranstaltung jenseits von elektronischer Tanzmusik statt: Der Infoladen, die Buchhandlung Lüdemann und Marco Moreno luden den Fotografen Matthias Stolt ein, der von der Flucht seiner fünf Hamburger Großonkel vor dem zweiten Weltkrieg und dem NSDAP-Regime erzählte – die Brüder segelten gen Galapagos.

Mitte der 30er Jahre beganne...

zum Artikel

Politischer Vortrag: Leben in der Septemberdiktatur

Marco Moreno am Ufer des Veringkanals

Das Turtur öffnet sich am Sonntag, 17. Januar, ab 19 Uhr für einen besonderen Abend: Wo sonst getanzt wird, findet in Zusammenarbeit mit dem Infoladen Wilhelmsburg und dem Wilhelmsburger Marco Moreno eine politische Veranstaltung statt. Der türkische Dokumentarfilmer Cahit Akçam berichtet aus der sogenannten Septemberdiktatur 1980 und zeigt seinen Film über diese Zeit. Der Eintritt ist frei.

Als Septemberdiktatur wi...

zum Artikel

Elbinsel Gipsy Festival: Näher zusammenrücken

Gipsy Festival head 2

Die Geige singt wieder – das Elbinsel Gipsy Festival im Bürgerhaus Wilhelmsburg hat begonnen. Zum siebten Mal lädt die Familie Weiss gemeinsam mit befreundeten Musikern zu Sinti-Jazz und Gipsy-Swing ein. Was die melancholischen Melodien und mitreißenden Rhythmen auf ihre Art andeuten, sollen Lesungen, Theaterstücke und Ausstellungen auf den Punkt bringen: Die Kulturgeschichte der Sinti und Roma in Deutschland und ihr Verhältnis zu den Gadze, den Nicht-Sinti. Das Elbinsel Gipsy Festival soll Anlass sein, sich zu nähern und ins Gespräch zu kommen, erklärt Organisatorin Judy Engelhard: „Wir wissen einfach zu wenig übereinander.“

Ein vertrauter Klang füllt den großen Saal des Bürgerhauses:...

zum Artikel

Kinderzeitung: Geburtstagsparty für den Hafen

Das Segelschulschiff der Deutschen Marine eröffnete die Einlaufparade zum 824. Hafengeburtstag. Die Bark wurde 1958 von Blohm & Voss in Hamburg gebaut.

Herzlichen Glückwunsch! In Hamburg steigt ein riesiges Geburtstagsfest. Das Geburtstagskind ist der Hafen – er wird in diesem Jahr 824 Jahre alt. Gebaut wurde er im Mittelalter, als es in Europa noch Ritter gab und Könige die Macht hatten. Bis der Hafen fertig war, dauerte es natürlich länger als einen Tag. Es gibt also auch kein Datum, an dem die Kajen, Stege und Schiffe plötzlich da waren. Woher wissen die Menschen dann, wann der Hafen Geburtstag hat?

Für die Geschichts-Experten...

zum Artikel